Der SC-Neheim ist Arnsberger Kreispokal Sieger!!!

1. Mannschaft • 30. Mai

Der SC-Neheim ist Arnsberger Kreispokal Sieger Saison 2018/19

Der SC-Neheim besiegte bei sehr gutem Fußballwetter und großem Zuschauer Interesse (809 zahlende Fans) den SV Bachum/Bergheim mit 5:0⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️


Zugänge und Abgänge SC Neheim

1. Mannschaft • 28. Mai

Neuverpflichtungen für die Saison 2019/2020:

--------------------------------

Adrian Dybiec (U19 SV Rhynern)

Stanley Ndubuisi Joseph (U19 SV Rhynern)

Daniel Bald (BSV Menden)

Felix Fleck (U19 SV Lippstadt)

Maurice Majewski (U19 SV Holzwickede)

Der SC steht in Verhandlungen mit weiteren Spielern und wird mögliche weitere Zugänge in den nächsten Tagen bekannt geben.

Abgänge:

-------------

Okan Güvercin (IG Bönen)

Emre Yilmaz (IG Bönen)

Ekrem Yavuzaslan (FC Fatih Türkgücü Meschede)

Lukas Greis (SV Bachum/Bergheim)

Marius Michler (SVE Heessen)

Sylvio Meyer (Karriereende)

Jannik Schriek (SV Hilbeck)


Völlig unnötige 1:2-Niederlage in Hassel

1. Mannschaft • 26. Mai

Bruchhage: 90 Minuten reingehängt, aber der letzte Biss fehlte

Fokus richtet sich jetzt aufs Pokalfinale

Die völlig unnötige 1:2 (1:1)-Niederlage bei YEG Hassel nagte, doch die Blicke richteten sich schnell auf das Kreispokalfinale am Donnerstag gegen den SV Bachum/Bergheim. „Da müssen wir noch einmal alles geben und uns voll reinhängen“, sagte SC-Cheftrainer Alex Bruchhage nach dem letzten Meisterschaftsspiel in Gelsenkirchen. Am Dienstag folgt das Abschlusstraining für das Finale, dann wird natürlich das Spiel in Hassel noch einmal unter die Lupe genommen.

... weiterlesen.


SC am Sonntag bei YEG Hassel

1. Mannschaft • 23. Mai

40 Punkte-Marke endlich knacken

Stabile Saison vernünftig abschließen

Hassel ist „dickes Brett“

Ja, die „verflixten 40 Punkte“ aus dem Vorjahr: Der SC will und kann diese Marke noch übertreffen. Die letzte Chance bietet sich am Sonntag um 15.30 Uhr bei YEG Hassel in Gelsenkirchen. Der SC weist 38 Zähler auf. Bei einem Sieg wäre die Marke fällig und Geschichte. Im SC-Lager weiß man, dass die Partie bei YEG Hassel eine ganz schwere Aufgabe wird. Hassel gehört zu den spielerisch stärksten Teams der Liga, steht mit 44 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz und hat das letzte Spiel mit 2:1 in Wickede gewonnen.

... weiterlesen.


Letztes Spiel in der Westfalenliga Andrea Rath nahm Abschied im Binnerfeld

Allgemein • 20. Mai

Es war ihr letztes Spiel in der Westfalenliga: Nach 14 Jahren in dieser Klasse nahm Schiedsrichterin Andrea Rath (Finnentrop) am Sonntag Abschied in der Partie des SC gegen den FC Iserlohn. Ein Ende ihrer Karriere war das aber nicht: „Ich leite künftig Spiele der Landesliga“, sagte sie. „Im März 2020 hänge ich die Pfeife an den Nagel, dann war ich 25 Jahre Schiedsrichterin. Das ist dann ein guter Abschluss.“

... weiterlesen.