Starke Olper Offensive in den Griff bekommen

1. Mannschaft • 12. Oktober

SC setzt wieder auf die Heimstärke

Duell gegen Olpe auf Augenhöhe

SC-Reserve will sich rehabilitieren

Nach der 2:4-Niederlage in Wanne-Eickel will unsere erste Mannschaft am Sonntag (15.15 Uhr) im Spiel gegen die SpVg Olpe wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Einigkeit herrscht im Vorfeld der Partie gegen die Kreisstädter aus dem Südsauerland, dass es sich um eine Partie auf Augenhöhe handelt. Der SC liegt auf einem hervorragenden 5. Platz und hat sich in der Liga längst emanzipiert. Olpe, im dritten Jahr der Zugehörigkeit zur Westfalenliga, belegt Rang sieben in der Tabelle.

 

... weiterlesen.


Zwei Doppelschläge schocken SC

1. Mannschaft • 08. Oktober

2:4-Niederlage beim DSC Wanne-Eickel

SC lässt zu viele Standards zu

Reserve kassiert bittere 1:9-Niederlage

Der Stachel der Enttäuschung saß tief nach der 2:4 (1:0)-Niederlage des SC beim DSC-Wanne-Eickel auf dem tiefen und holprigen Naturrasen in der Mondpalast Arena. „Nach einer sehr guten ersten Halbzeit und der verdienten 1:0-Führung haben wir in wenigen Minuten das Spiel aus der Hand gegeben“, meinte ein tief enttäuschter Burak Yavuz. „Wir haben Tore nach Standards bekommen, das ist sehr bitter.“ 

... weiterlesen.


Derbysieg der U10

U10 • 07. Oktober • Knapper Auswärtssieg beim SV Hüsten 09

Heute stand das Derby gegen den SV Hüsten 09 an. Zuversichtlich und mit einer gehörigen Portion Motivation fuhren wir zum Lokalrivalen von der anderen Ruhrseite.

... weiterlesen.


„Wir wollen Favoritenschreck II sein“

1. Mannschaft • 06. Oktober

SC freut sich auf „Kracher“ in Wanne-Eickel

SC-Reserve will in Endorf wieder punkten

Die Freude ist groß, die Anspannung ebenso: Der SC geht mit Optimismus, aber auch großem Respekt in das Spitzenspiel am Sonntag beim DSC Wanne-Eickel. Der Kracher wird um 15 Uhr in der Mondpalast-Arena angepfiffen. SC-Cheftrainer Alex Bruchhage: „Auf uns wartet eine große Aufgabe, die wir uns redlich verdient haben. Wir sind seit drei Spielen ungeschlagen und haben uns den vierten Tabellenplatz erarbeitet.“

... weiterlesen.


Bruchhage: Den Moment genießen

1. Mannschaft • 01. Oktober

Dritter Sieg in Folge: 1:0 gegen Brackel

Güvercin trifft per Foulelfmeter

Riesige Chancen liegen gelassen

Vorfreude auf Spitzenspiel in Wanne

SC-Reserve verschenkt Sieg

Das war ein hartumkämpfter, aber völlig verdienter Sieg: Der SC schlug den SV Brackel 06 mit 1:0 (1:0), bewies einmal mehr seine phänomenale Heimstärke, hat mit nur sechs Gegentoren in acht Spielen die beste Abwehr der Liga, vergab aber nahezu sensationelle Chancen und musste daher bis zum Schluss vor 300 Zuschauern bangen. „Es war, wie erwartet und besprochen, ein Geduldsspiel“, sagte SC-Cheftrainer Alex Bruchhage. „Das war der Tabellensituation geschuldet. Wir konnten nicht erwarten, dass Brackel voll offensiv spielt. Wir mussten geduldig sein. Aber wir haben uns das Leben selber schwergemacht. Wir haben viel liegen gelassen.“

 

... weiterlesen.