Tolle Leistung, trotz Ascheplatz

U7 • 21. Mai

Bambini Runde am Samstag, 20. Mai 2017, Start 9.30 Uhr: Hier mussten die Jungs sich erst einmal an den ungewohnten Ascheplatz gewöhnen. Es dauerte mal wieder einen Moment bis unsere Kleinsten warm wurden.

So gelang es ihnen, dann doch noch, im ersten Spiel, gegen TuS Niedereimer, ein 1:0 zu erzielen. Auch der zweite Gegner verlangte einiges von den kleinen Neheimern ab. Es gab kein richtiges Durchkommen. Nach dem ersten Gegentor wurden sie dennoch etwas wacher. Ab jetzt hieß es nur noch Spannung pur. Der Ball rollte hin und her und hielt die Zuschauer in gespannter Haltung. Ein 2:2 war das Ergebnis dieses tollen Fußballspiels. Bei diesem nächsten Spiel gegen SV Hüsten 2 kamen nun auch die kleinsten des Neheimer U7 Teams zum Einsatz und meisterten die Lage mit einem 4:0. Tolle Leistung, bravo ihr Kleinen! Die größte Herausforderung gegen den SV Hüsten 1, sollte schließlich unser letztes Spiel sein. Das Spiel verlief zum größten Teil im Mittelfeld. Mit einer top Aufstellung unserer Jungs kamen wir zu einem Ergebnis von 3:1 für uns.

Insgesamt können wir 10 Tore verbuchen und kassierten im Gegenzug 3 Stück. Das habt ihr mal wieder toll gemeistert, ihr kleinen Fußball-Helden!


5:1 gegen Müschede: U8 weiter ungeschlagen

U8 • 20. Mai

U8-Trainer Thomas Zajas war begeistert: „Wir haben unsere Erfolgsserie fortgesetzt. Wir haben den TuS Müschede verdient mit 5:1 geschlagen. Damit sind wir weiter ungeschlagen. Welch eine sensationelle Bilanz.“

Nach dem imponierenden Sieg sah es zunächst aber nicht aus. Zum Pausentee lagen seine Jungs mit 0:1 zurück. Dem SC-Torhüter war es zu verdanken, dass es nur 0:1 stand. In der Halbzeitpause erwies sich Thomas Zajas als ein echter Psychologe. Er baute sein Team auf, fand aber auch deutliche Worte. Sein Team hielt sich an die Ansprache und setzte die Vorgaben des Trainers um. Nach einem wahren Sturmlauf hieß es zum Schluss 5:1! „Die Moral unserer Jungs war sensationell. Die Jungs sind eine echte Mannschaft, darauf sind wir stolz.“


Auch aus Hordel was mitbringen!

1. Mannschaft • 18. Mai

Nach der umjubelten, hochverdienten und in der Region beachteten Sicherung des Klassenerhalts in der Westfalenliga zwei will der SC auch in den beiden letzten Spielen der Saison punkten. „Wir wollen und werden nichts verschenken“, hatte Cheftrainer Alex Bruchhage bereits nach dem Spiel gegen Mengede (2:0) gesagt. „Wir wollen weiter punkten.“

 

... weiterlesen.


Ab dem zweiten Spiel voll durchgestartet

U7 • 15. Mai • Bambini Frühjahrsrunde 2017 – Binnerfeldsportplatz Neheim

Samstag, 13. Mai 2017; dieses Mal fand die Bambini Frühjahrsrunde auf dem heimischen Binnerfeldsportplatz in Neheim statt.   Heimvorteil?   Das konnte man nach dem ersten Spiel wohl kaum sagen, denn die Jungs schienen noch nicht wach zu sein. Dieses Spiel gegen SV Herdringen fiel den Neheimer Jungs schwer. Sie schafften dennoch mit Mühe und Not ein 1:0.

 

... weiterlesen.


„Wir haben uns die Westfalenliga verdient“

1. Mannschaft • 14. Mai

Da kann man nur gratulieren: Mit dem 2:0 (0:0) gegen Mengede 08/20 hat der SC endgültig den Klassenerhalt in der Westfalenliga geschafft! Die Erleichterung war riesengroß: „Wir haben uns diese Liga mehr als verdient“, resümierte ein zu Recht stolzer Cheftrainer Alex Bruchhage und zollte seinem Team ein großes Kompliment: „Ich muss vor dieser Mannschaft meinen Hut ziehen. Was diese tollen Jungs geleistet haben, ist überragend, sportlich und menschlich.“

 

... weiterlesen.