Neun Neuzugänge für Bruchhage

1. Mannschaft • 22. Juni

Der SC Neheim geht mit neun Neuzugängen in die Saison 2018/2019. Dem gegenüber stehen sieben Abgänge. Trainer Alexander Bruchhage bittet am Dienstag, 3. Juli, erstmals zum Training. Neu dabei werden dann Dominik Schäfer (Hagen 11), David Wagner (TuS Langenholthausen), Marius Michler (SV Brackel), Johannes Thiemann (Borussia Dröschede/ A-Jugend), Lukas Wulf (SV Lippstadt 08), Leon Zielonka (Eintracht Dortmund/A-Jugend), Ibrahima Camara (Westfalia Wickede), Jannik Schriek (Westfalia Rhynern/A-Jugend) und Emre Yilmaz (SV Hüsten) im Neheimer Kader sein.

... weiterlesen.


Große Freude über Teilnahme an F-Jugend-WM

Allgemein • 29. Mai

SC vertritt zweimaligen Weltmeister Uruguay

Die Freude war groß, als die Einladung aus Ostwestfalen kam: Die U9-Junioren des SC nehmen an der F-Jugend-WM des VfB Schloß Holte 1919 am 23. Juni teil. „Wir haben uns über die Einladung riesig gefreut“, sagt Trainer Thomas Zajas. „Es ist für uns und den gesamten Verein eine Ehre. Der Countdown für dieses große Ereignis läuft auf Hochtouren. Jeder Fußballer träumt davon. Es kribbelt schon.“

... weiterlesen.


Unnötige 1:2-Niederlage gegen Wickede

1. Mannschaft • 28. Mai

SC zieht positive Saisonbilanz

Alex Bruchhage: Wir sind in der

Westfalenliga angekommen

Die völlig unnötige 1:2-Niederlage gegen Westfalia Wickede zum Saisonabschluss war schnell aufgearbeitet, der Blick richtete sich zurück auf die gesamte Saison. Da fiel die Bilanz positiv aus: „Wir haben eine gute Saison gespielt“, sagte Cheftrainer Alex Bruchhage. „Nach dem großen personellen Umbruch, als uns Leistungsträger wie Jonas Schmidt, Jan Rengshausen, Emil Mersovski und Sören Gerlach verlassen haben, haben wir dank einer sehr guten Hinrunde schnell die Klasse gesichert, wir haben uns früh ins Mittelfeld abgesetzt und eine gute Rolle gespielt. Der SC ist in der Liga angekommen.“ In der Tat spricht die Bilanz für den SC: 40 Punkte, Platz sieben. Damit verbesserte sich das Team im Vergleich zur Vorsaison um einen Platz, verfehlte aber die Punktausbeute um einen Zähler, geschenkt.

... weiterlesen.


Zum Abschluss Heimspiel gegen Wickede

1. Mannschaft • 25. Mai

 

Mit Sieg in die Sommerpause verabschieden

Bruchhage: Wir wollen letzte Saison toppen

Der SC empfängt am Sonntag um 15.15 Uhr im Binnerfeld Westfalia Wickede. Das Ziel ist klar: Mit dem letzten Spiel will der SC seine zweite Saison in der Westfalenliga erfolgreich zum Abschluss bringen. „Wir wollen uns mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden“, sagt Kapitän Oliver Busch. „Der letzte Eindruck ist immer wichtig und bleibt hängen“, betont SC-Cheftrainer Alex Bruchhage. Im „Hinterkopf“ ist folgende Rechnung: „Wir haben nach dem Sieg in Resse jetzt 40 Punkte, 41 waren es zum Abschluss der letzten Saison, wir haben Platz acht belegt. Wir wollen die Punktausbeute und die Platzierung toppen.“

... weiterlesen.


Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Allgemein • 24. Mai

 

Ab dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die neuen Regelungen gelten nicht nur für „Unternehmen“ (Art. 4 Nr. 18 DS-GVO), sondern für alle natürlichen und juristischen Personen – also auch für Vereine.
Die meisten der geltenden Vorschriften sind aber nicht neu, sondern ergaben sich schon bisher aus dem BDSG.

... weiterlesen.