SC reist ins Lipperland

1. Mannschaft • 04. Juli

Nach einem Jahr Abstinenz im Westfalenpokal erwart den SC Neheim als Sieger des Kreispokals Arnsberg in der ersten Runde der Bezirksligist TSV Horn. Der Verein aus Horn-Bad Meinberg gewann in der Vorsaison erstmals den Pokal im Kreis Detmold. Gegen den FC Fortuna Schlangen gewann der TSV mit 4:1 nach torlosen 120 Minuten im Elfmeterschießen.

"Der Verein sagt mir nichts", so der Sportliche Leiter des SC Udo Borggrewe. Die Begegnung im über 100 Kilmeter enfernten Kurort muss bis 26. August ausgetragen werden. Im Falle des Weiterkommens wartet ein Duell mit dem Sauerland_Rivalen Rot-Weiss Erlinghausen oder dem Oberligisten FC Gütersloh. Die komplette Auslosung der ersten Runden des Westfalenpokals gibt es hier auf der Seite des Sauerlandkuriers.

Zurück