Deutlicher Sieg im zweiten Test

1. Mannschaft • 08. Juli

Der SC Neheim zeigt sich in der Saisonvorbereitung weiter in guter Spielform. In der zweiten Testbegegnung gab es den zweiten Sieg. Beim Bezirksligisten SuS Langscheid/Enkhausen gewann die Mannschaft von Trainer Alexander Bruchhage deutlich mit 7:0 (5:0). Nach einem intensiven Training am Samstag brauchte der SC ein wenig, um in Spiel zu finden.

„Wir haben eine Viertelstunde gebraucht, aber dann guten Fußball gespielt“, sagte Bruchhage. Kurz vor der Mitte der ersten Hälfte kam der SC richtig ins Rollen. Den ersten Treffer leitete Emre Yilmaz mustergültig ein, indem er Okan Güvercin auf der linken Seite schickte, der bediente Marius Michler, der zum 0:1 einschob (21.). Den zweiten Treffer erzielte dann Yilmaz, der sich frei vor dem Tor kaltschnäuzig zeigte (38.). Mahmut Yavuzaslan erhöhte vier Minuten später im Langscheider Sportpark auf 0:3. Mit einem Doppelpack (44./45.) sorgte Marius Michler für klare Verhältnisse.

Kurz nach der Pause machte Marius Michler dann mit seinem vierten Tor das halbe Dutzend voll. Ab der 60. Minute wurde der SC dann etwas ruhiger. „Viele haben von Anfang auf ungewohnten Positionen gespielt. Nach einer Stunde wurden dann die Beine schwer, aber wir haben weiter unsere Chancen gehabt“, so Bruchhage. Eine davon nutzte Burak Yavuz, als er mit einem gefühlvollen Lupfer den Ball zum Endstand ins Tor setzte (78.).

Unter der Woche folgen nun weitere Trainingseinheiten. Die nächsten Spiele erfolgen dann am kommenden Wochenende gegen den FC Fatih Türkgücü Meschede (Samstag, 14. Juli 16 Uhr) und einen Tag später beim SV Schmallenberg/Fredeburg, dort erfolgt der Anstoß bereits um 13 Uhr.Emre Yilmaz erzielte in Langscheid den zweiten Treffer für den SC Neheim. - Foto: Stallmeister

Zurück