Auftakt gegen Altherren-Stadtauswahl

1. Mannschaft • 25. Dezember

Als Ausrichter und ranghöchste Mannschaft auf dem Feld geht der SC Neheim ab dem 27. Dezember in die 42. Arnsberger Hallenstadtmeisterschaft. Zu Beginn in der Sporthalle Große Wiese steht gleich ein besonderes Duell gegen die von SC-Urgestein Guido Hülsmann gecoachte Altherren-Stadtauswahl an. Das Match macht den Auftakt des ersten Turniertags um 17.30 Uhr in der Gruppe A, in der zudem der FC Tricolore, der TuS Vosswinkel, der TuS Bruchhausen und der TuS Niedereimer antreten.

SC-Trainer Alex Bruchhage, der in der Halle als Aktiver der Altherren-Auswahl eine Doppelrolle einnimmt, bewertet die Ausgangsposition wie folgt: „Als Titelverteidiger möchten wir zuerst in die Endrunde einziehen und soweit kommen wie es geht. Uns ist bewusst, dass wir in der Favoritenrolle sind, aber in der Halle ist vieles möglich.“ Fehlen werden dem SC die verletzten Ibrahima Camara, Lukas Greis und Jannik Schriek sowie Marius Michler (Aufbautraining), sowie Oliver Busch und Sylvio Meyer. Der Rest des Kaders ist einsatzfähig.

Zurück