Erste Mannschaft * 8. 11. 2019 *

1. Mannschaft • 08. November

Bruchhage erwartet „kein Spiel mit feiner Klinge“. Wichtig sei, sofort konzentriert zu agieren und die einfachen Fußball-Tugenden an den Tag zu legen. „Wir müssen vor allem wieder in der Abwehr konzentriert sein. Solche Fehler wie am letzten Sonntag gegen Sinsen dürfen nicht wieder passieren.“ Als Ziel bezeichnet „drei Punkte mit ins Binnerfeld zu nehmen. Wir sind Favorit.“ Personell ist alles im Lot, auch Stanley Ndubuisi Joseph ist wieder fit, nur Felix Fleck (Aufbautraining) fehlt.

In den beiden Spielen der letzten Saison blieb der SC gegen Hassel sieglos. Das Hinspiel am 9. Dezember 2018 endete 1:1. Okan Güvercin erzielte den Neheimer Treffer. Das Rückspiel am 26. Mai 2019 gewann Gastgeber Hassel mit 2:1. Mahmut Yavuzaslan hatte das zwischenzeitliche 1:1 erzielt. Es war das letzte Meisterschaftsspiel der Saison.

SC-Reserve gastiert beim TuS Hachen

Die zweite Mannschaft des SC spielt am Sonntag (14.30 Uhr) auf der Hüttenwiese beim TuS Hachen. Die Gastgeber sind mit 18 Punkten auf dem fünften Platz zu finden, der SC liegt mit zwei Zählern weniger auf Rang zehn. Es ist also sehr eng in der Tabelle. Nach zwei Siegen, 4:3 in Bruchhausen und zuletzt 4:1 gegen Allendorf/Amecke, will der SC auch in Hachen punkten. „Wir haben am letzten Sonntag gegen Allendorf/Amecke überzeugt, daran wollen wir auch in Hachen anknüpfen und was mitbringen“, erklärt Spielertrainer Andreas Treml.

 

Zurück