SC spielt am Mittwoch in Wanne-Eickel

1. Mannschaft • 06. Mai

In diesem Zusammenhang weist der Trainer völlig zurecht auf einen wichtigen Aspekt hin: „Wegen einer schlechten Partie wie gegen Horst sollte man nicht die insgesamt positive Saison und die positive Entwicklung infrage stellen.“ Personell sieht es wie folgt aus: Fehlen werden weiterhin Burak Yavuz, Riad Xhaka und Osman Albayrak.

Das Hinspiel im Binnerfeld endete 1:1. Emre Yilmaz hatte den SC in der 71. Minute in Führung gebracht. Durch ein Eigentor von Riad Xhaka (81.) kam der Gast zu einem schmeichelhaften Remis. Der SC hätte dieses Spiel locker gewinnen müssen – angesichts vieler guter Chancen. Daher wurde dieses Remis, auch wegen des späten und unglücklichen Ausgleichs, wie eine Niederlage empfunden.

Zurück