SC trotzt Sturmtief und Lüner SV

1. Mannschaft • 10. März

„Wir haben die ersten 20 Minuten losgelegt wie die Feuerwehr, aber dann kriegen wir das 2:1 aus dem nichts“, ärgerte sich Bruchhage über den ersten Gegentreffer von Marcel Ramsey (20.). Weitere Chancen ließ der SC bereits zuvor ungenutzt und so ging es mit einem Tor Vorsprung in die Pause. Der ehemalige Zweitligist fand nach dem Wechsel besser ins Spiel. Aber nach vorne fehlte Lünen trotz vermehrter Spielanteile bei böigem Wind die Durchschlagskraft. Der Ausgleich wurde dann ausgerechnet von Neheims Kapitän Oliver Busch per Eigentor erzielt (71.).

In den letzten zwölf Minuten der Partie machte Neheim dann fast so viel Dampf wie in den ersten zwölf Minuten. Mahmut Yavuzaslan brachte den SC auf Zuspiel von Patrick Nettesheim erneut in Führung (78.). In der Nachspielzeit machte Riad Xhaka dann nach Konter mit dem 4:2 den Deckel drauf für den ersten Neheimer Heimsieg im Kalenderjahr 2019. „Über 90 Minuten haben wir verdient gewonnen“, meinte Bruchhage. Die Gäste hatten aus Lünen zwar etwas Pech mit einem Pfostenschuss, aber in der Summe weniger Chancen.

Anderswo in Westfalen gab es viele Spielausfälle und -abbrüche. Im Binnerfeld wehte es zwar auch kräftig, doch ein Spiel war möglich. „Es ist sicherlich schwierig“, meinte SC-Geschäftsführer Ulli Dohmann während der Begegnung, aber im Endeffekt war es so, wie einer der treuen Lünener Unterstützer meinte: „Beide hatten mit den Bedingungen zu kämpfen. Diese waren für beide gleich.“ Ein Fußballspiel war möglich. So sah es auch das Schiedsrichtergespann um Mehmet Ercan aus Hamm. Dort hatte Sturmtief Eberhard für zahlreiche Ausfälle gesorgt. „Als wir in Hamm losfuhren, war dort Land unter“, berichtete das Gespann. Während auf Kreisebene auch im Kreis Arnsberg Absagen und Abbrüche selten waren, gab es in der Westfalenliga eine Absage in Sinsen und einen Abbruch in Wiemelhausen. Auch deshalb kletterte Neheim nun auf Platz sechs, was Bruchhage zufrieden zur Kenntnis nahm.

 

FOTOS ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️

https://drive.google.com/drive/folders/1-Oy6iiqUmDrKLrznYxn8rO5K15TW3sNB

Zurück