U13 setzt in der Aufstiegsrunde erste Duftmarke

U13 • 17. Juni

Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr nervöses Spiel auf beiden Seiten, bei dem die U13 aber den besseren Start erwischte und früh mit 1:0 in Führung ging. Nach dem Führungstreffer brach der Bann und die Jungs spielten sich in einen Rausch. Mit dem Pausenpfiff gelang das 3:0. Nach der Pause gab es einen kurzen Moment, in der das Spiel hätte Kippen können, als der sehr gute Schiedsrichter Niklas Kastner auf Handelfmeter für den Gast aus Suttrop entschied. Doch das 1:3 aus Suttroper Sicht war nur Ergebniskosmetik, weil die Neheimer Jungs direkt wieder in den Angriffmodus schalteten und kurz nach dem Anschlusstreffer direkt wieder den alten Abstand wiederherstellten und so keine Zweifel am Ausgang der Partie entstehen lassen haben.

 Nach noch 2 weiteren Toren zum 5:1 und 6:1 war Spiel 1 von 5 erfolgreich abgeschlossen. Bereits am kommenden Dienstag geht es mit dem Auswärtsspiel im 120 Kilometer entfernten Borgentreich darum, den Auftaktsieg zu bestätigen und weitere 3 Punkte Richtung Bezirksliga zu holen.

Zurück