Erstes Heimspiel - Erster Heimsieg

U10 • 23. September

Schnell führten wir durch zwei Tore von Emin Husovic und Max Sander mit 3:0. Wir drückten vehement auf das Tor des Gegners und besonders unsere beiden Spieler Emin Husovic und Leart Bajrami waren dabei brandgefährlich. Unsere Abwehr und unser Torwart waren in der 1.Halbzeit nahezu beschäftigungslos. Durch schnelle Vorstöße und gefährliche Flanken und Ecken unseres Rechtsaußen Linus Maerevoet wurden quasi im Minutentakt Großchancen genutzt. Logische Konsequenz war ein Halbzeitstand von 9:0. Die weiteren Treffer erzielten Emin Husovic, dreimal Leart Bajrami, Maxi Duttlinger und Yazan Elkadamani.

In der zweiten Halbzeit behielten wir das Spiel im Griff ohne dabei unsere Konsequenz der ersten Halbzeit fortzusetzen. Durch Ein- und Auswechslungen probierten die Trainer einiges aus. Auf der rechten Seite tat sich dadurch besonders Tufan Coskun hervor. Allerdings ergaben sich auch einige Lücken, die der Gegner zweimal mit einem Gegentor nutzen konnte. Ansonsten stand unsere Abwehr sehr sicher. Luca Borggrewe hatte zwischenzeitlich noch einige gute Möglichkeiten, an diesem Tag fehlte ihm aber etwas das nötige Glück. Letztendlich schraubten wir das Endergebnis durch weitere Tore von Yazan Elkadamani, Tufan Coskun und Leart Bajrami hochverdient auf 12:2. Damit sicherten wir uns vorübergehend den 2.Platz in der Liga.

Eure U10 - ZwinkerndEin TeamZwinkernd

Zurück