Im Veltinscup am Montag gegen Meschede: Heiße Vorbereitungsphase startet

Allgemein • 29. Juli

Nach der Absage der Partie in Freienohl steht die Woche vom 31. Juli bis zum 5. 8. im Zeichen des Veltinscups. Der SC spielt am 31. 7. um 20 Uhr gegen den Bezirksligisten SSV Meschede. Das Spiel wird auf dem herrlichen Naturrasenplatz in Hellefeld ausgetragen. Im zweiten Gruppenspiel geht es gegen einen weiteren Bezirksligisten, dann wartet der TuS Sundern, der personell aufgerüstet hat. Die Partie am Freitag, dem 4. August, steigt ebenfalls um 20 Uhr, diesmal auf dem Kunstrasen in Grevenstein.

Die Finalspiele finden am Samstag, dem 5. August, statt. Das Spiel um Platz drei beginnt um 14 Uhr, das Finale steigt um 16. Uhr. Beide Spiele werden in Hellefeld ausgetragen. Alle Partien gehen über 90 Minuten.

Der SC ist Titelverteidiger und hatte diesen begehrten Titel im letzten Jahr in Hüsten in überragender Manier gewonnen. Im Finale wurde Meschede mit 6:0 vom Kunstrasen gefegt. „Der SC ist ein würdiger Titelträger“, sagte damals Michael Mailänder von der Brauerei Veltins. „Die Mannschaft hat Rasse und Klasse.“

Zurück