Neustart der zweiten Mannschaft: „Wir haben eine gute Qualität im Kader“

2. Mannschaft • 25. Juli

Der Countdown läuft, die zweite Mannschaft des SC hat nach einem Jahr Abstinenz das Training aufgenommen und startet am 27. August mit dem Heimspiel gegen Korriku Sundern in die Meisterschaft-Saison der Kreisliga B. Trainer Eren Temiz, gleichzeitig auch Coach der C-Junioren, geht mit 21 Spielern in die mit Spannung erwartete Spielzeit. „Es ist ein Neuanfang, ich freue mich auf diese ungewöhnliche Arbeit“, sagt Eren. „Man kann viel einbringen. Es ist aber spekulativ über unsere Möglichkeiten im Laufe der Saison zu reden. Die primäre Aufgabe ist es, aus dem jungen Kader mit talentierten Jungs eine Mannschaft zu formen. Ich bin davon überzeugt, dass wir eine gute Qualität im Kader haben.“

 

... weiterlesen.


Viel Lob für SC beim Staffeltag der Westfalenliga

Allgemein • 25. Juli

Niveau- und stilvoll, voller Informationen und mit Gesprächen am Rande: So verlief der obligatorische Staffeltag der Westfalenliga 2 beim Meister und Aufsteiger Westfalia Herne. Staffelleiter Alfred Link aus Eslohe-Reiste, ein guter alter Bekannter und Freund des SC, hatte in den knapp 75 Minuten wie immer alles im Griff, wirkte souverän und herzlich. Er freute sich darüber, dass die Zuschauerzahlen wieder gestiegen sind. 43 000 waren es in der vergangenen Saison, 38 000 ein Jahr zuvor. „Das ist ein Lichtblick, ich hoffe, die Tendenz hält auch in der neuen Spielzeit an.“

 

... weiterlesen.


Torhungrig gegen Lennestadt

1. Mannschaft • 19. Juli

Der SC Neheim zeigt sich in der Vorbereitung torhungrig. Nach dem 6:1-Erfolg bei Bezirksligist FC Arpe-Wormbach wurde der Landesligist FC Lennenestadt am Dienstagabend mit 7:0 besiegt. Gegen den letztjährigen Westfalenliga-Konkurrenten eröffnete Neuzugang Ayoub Alaiz den Torreigen mit einem Kopfballtreffer. Der von Borussia Dröschede ins Binnerfeld gewechselte Stürmer legte noch das 3:0 und 6:0 nach.

Die weiteren Tore für den SC erzielten Fisnik Ramadanaj, Akhim Seber, Sylvio Meyer und Gianluca Greco. Sebastian Kellermann, der Alexander Bruchhage an der Linie vertrat, wollte das Ergebnis nicht überbewerten: „Es geht für uns momentan darum, in die Spur zu kommen und taktische Abläufe reinzubringen.“

Das nächste Vorbereitungsspiel für den Westfalenligakader des SC Neheim steht am kommenden Sonntag um 15 Uhr beim RSV Meinerzhagen an.


Gut gelaunt beim Mannschaftsfoto

1. Mannschaft • 14. Juli

Der Westfalenliga-Kader des SC Neheim zeigte sich gut gelaunt beim Shooting zum Mannschaftsfoto. Neben dem Gruppenbild wurden auch Einzelportraits der Neuzugänge geschossen. Die Neuen stellen sich und ihre Position auch im Video vor. Den Film, in auch dem Trainer Alex Bruchhage über die Voraussetzungen für die neue Saison spricht, gibt es hier


Kreisfreundschaftsspiele SC-Neheim e.V.

1. Mannschaft • 13. Juli • Der SC-Neheim freut sich auf zahlreichen Besuch!

Sa, 15.07.17 | 16:00  FC Arpe-Wormbach gegen SC Neheim 

Di, 18.07.17 | 19:00  SC Neheim gegen FC Lennestadt

So, 23.07.17 | 15:00  RSV Meinerzhagen gegen SC Neheim

Mo, 31.07.17 | 20:00 SC Neheim gegen SSV Meschede

Fr, 04.08.17 | 20:00 TuS Sundern gegen SC Neheim

... weiterlesen.