Aktuelles

SC erreicht noch ein 2:2 beim BSV Schüren

1. Mannschaft • 17. März

Schlecht gespielt - einen Punkt gewonnen

Bruchhage: Wir haben aber Moral bewiesen

Nach dem Schlusspfiff und dem 2:2 (0:0) beim BSV Schüren gab es aus Neheimer Sicht keine zwei Meinungen: Der SC hat beim Aufsteiger schlecht gespielt, aber einen Punkt gewonnen und zwar in einer dramatischen Schlussphase. SC-Cheftrainer Alex Bruchhage brachte es treffend auf den Punkt: „Das war das schlechteste Spiel seit Monaten, zumindest 75 Minuten lang. Aber ich muss meiner Mannschaft auch ein Kompliment machen. Sie hat zweimal zurückgelegen und ist zweimal wiedergekommen. Normalerweise war es ein typisches 0:0-Spiel.“

... weiterlesen.


SC am Sonntag beim BSV Schüren

1. Mannschaft • 15. März

Bruchhage erwartet höchste Konzentration

Offensive Ausrichtung geplant

Die Marschroute für das nächste Spiel am Sonntag, dem 17. März, 15.15 Uhr, beim BSV Schüren ist klar: „Wir sind von den Ergebnissen der letzten Spiele gewarnt“, sagt SC-Chef-Coach Alex Bruchhage. „Nur mit einer hochkonzentrierten Leistung können wir Punkte aus Schüren mitnehmen.“

... weiterlesen.


SC trotzt Sturmtief und Lüner SV

1. Mannschaft • 10. März

Der SC Neheim hat sich nach zwei spielfreien Wochenenden mit einem Sieg im Binnerfeld im zurückgemeldet. Die Nummer eins des Hochsauerlandkreises gewann mit 4:2 (2:1) gegen den Lüner SV. Die Mannschaft von Trainer Alexander Bruchhage erwischte einen Start nach Maß. Bereits in der dritten Minute machte Gianluca Greco das 1:0. Johannes Thiemann legte nach. Mit einer Körperdrehung an der linken Seite schüttelte er seinen Gegenspieler ab, zog nach innen und erzielte das 2:0 (12.).

... weiterlesen.


Wichtiges Heimspiel gegen Lüner SV Bruchhage: Pause hat uns gutgetan

1. Mannschaft • 06. März

Endlich wieder Westfalenliga-Fußball - nach drei Wochen Pause. Der SC empfängt am Sonntag, dem 10. März, um 15.00 Uhr im Binnerfeld den Tabellennachbarn Lüner SV zu einem wichtigen Heimspiel. „Auf den ersten Blick war die Pause nicht wünschenswert“, sagt SC-Cheftrainer Alex Bruchhage. „In diesem Fall war sie aber gut, damit alle kranken und angeschlagenen Spieler wieder fit sind.“ Bis auf Ibrahima Camara (Reha nach Kreuzband-OP) kann der Coach wieder auf alle Spieler zurückgreifen, auch Lukas Greis trainiert wieder. Sein Einsatz käme aber noch zu früh.

... weiterlesen.


„Teilnahme am DFB-Kongresse war eine große große Ehre und ein Höhepunkt meiner Karriere“ Dohmann: DFB will die Amateurvereine stärken

Allgemein • 28. Februar

„Es war eine persönliche, große Ehre, dass ich eingeladen wurde und mich einbringen konnte, weil die Arbeit im Fußball-Verein eine Herzensangelegenheit ist“, sagt Uli Dohmann. „Es war ein Höhepunkt meiner Fußball-Karriere.“ Der Hauptgeschäftsführer war der einzige Vereinsvertreter aus dem Sauerland und einer von 13 Personen aus dem Bereich des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), die am dritten Amateurkongress des Deutschen Fußball-Bundes (BFB) vom 22. bis 24. Februar in Kassel teilnahmen. In der dreitätigen Veranstaltung wurden Handlungsempfehlungen zur Stärkung des Amateur-Fußballs entwickelt. Sie sind Bestandteil des DFB-Masterplans 2019 – 2024, der den aktuellen Masterplan fortführt.

Das war der 3. Amateurfußball-Kongress video 

https://tv.dfb.de/video/das-war-der-3-amateurfussball-kongress/24515/

... weiterlesen.


SC erwartet Hordel nach Niederlage in Meinerzhagen

1. Mannschaft • 15. Februar

Wiedersehen mit Sören Gerlach

Der SC Neheim musste am Donnerstagabend beim Topfavoriten der Liga, TuS Meinerzhagen, eine 0:3-Niederlage hinnehmen. „Es war verdiente Niederlage, auch in der Höhe. 30 Minuten standen wir taktisch hervorragend. Es gab eine Doppelchance für den Gastgeber. In den ersten 30 Minuten haben wir es verpasst unsere Kontergelegenheiten zielführender auszuspielen“, meint SC-Trainer Alexander Bruchhage zu dem Spiel in Meinerzhagen.

 

... weiterlesen.


SC-Jugendturniere 2019 mit Highlight C-Jugend Sparkasse-Cup

Allgemein • 13. Februar • "Schuhe für Tansania" - Robin Lienig ruft besondere Aktion ins Leben!

Am Wochenende heißt es für unsere Jugendabteilung wieder: Auf in die Halle! Die traditionellen Hallenturniere stehen wieder vor der Tür und auch in diesem Jahr können wir uns wieder über tolle Mannschaften aus der Region und weit darüber hinaus freuen. 

Als Service bieten wir in diesem Jahr auch wieder den beliebten Live-Ticker über unseren Partner meinturnierplan.de an. Wir starten am Samstag morgen um 9 Uhr mit der F-Jugend, ab 13 Uhr folgt dann das E-Jugend Turnier in der Sporthalle Große Wiese. 

Hier geht es zum Spielplan der F-Jugend:
https://meinturnierplan.de/showit.php?id=1546414989

Hier geht es zum Spielplan der E-Jugend:
https://meinturnierplan.de/showit.php?id=1546417114

Am Sonntag geht es dann um 9 Uhr mit den Bambinis weiter, ehe es zum absoluten Highlight auch in diesem Jahr kommt. Der C-Junioren Sparkassen-Cup bildet auch in diesem Jahr wieder den großen Abschluss eines tollen Turnierwochenendes.

Hier geht es zum Spielplan der G-Jugend:
https://meinturnierplan.de/showit.php?id=1546415569

Hier geht es zum Spielplan der C-Jugend:
https://meinturnierplan.de/showit.php?id=1546443582

Als besondere Aktion hat sich Turnierkoordinator Robin Lienig in diesem Jahr wieder etwas ganz besonderes überlegt: "Bereits im letzten Jahr war ich der Initiator einer Spendensammelaktion für den Verein Jamii e.V., der für fussballbegeisterte Kids in Tansania Unterstützung benötigt. Die Resonanz 2018 hat mich so begeistert, dass ich auch in diesem Jahr die Aktion "Schuhe für Tansania" ins Leben gerufen habe. Am Wochenende wird es in der Sporthalle einen Informationsstand zu der Organisation Jamii e.V. geben, an dem wir von der Jugendabteilung auch fleißig Schuhe für die Kinder in Tansania sammeln wollen. Wir haben unsere Gastvereine angeschrieben und auf diese Aktion aufmerksam gemacht und hoffen, dass wir dadurch ein noch größeres "Paket" für die vielen Kinder in Tansania schnüren können. Besonders nötig werden Schuhe in den Größe 34-45 gesucht."

Die Jugendabteilung freut sich auf spannende Spiele und auf tolle Kicker und viele Tore in der Sporthalle Große Wiese! 


Kunstrasenplatz für den Spielbetrieb gesperrt!

Allgemein • 07. Februar

Der Fachdienst Sport der Stadt Arnsberg hat heute, nach Überprüfung der Binnerfeldsportanlage mit einem externen Gutachter, den
Kunstrasenplatz für den Spielbetrieb gesperrt.
Der Trainingsbetrieb ist aber eingeschränkt möglich.
Der Fachdienst Sport hat umgehend mit der Fa. Polytan Kontakt aufgenommen, damit die genannten Stellen repariert werden können und unser Heimspiel gegen den TuS Hordel am 17.02.2019 stattfinden kann.

Der Vorstand


Sparkassen-Cup 2019

Allgemein • 05. Februar

Zehn C-Junioren-Teams spielen um begehrte Trophäe: TuS Sundern wieder dabei

Mit Ratinger SV ein Gast vom Niederrhein

Es ist eines der attraktivsten Jugend-Fußballhallenturniere der Region. Seit über drei Jahrzehnten findet jährlich im Februar in der Sporthalle Große Wiese in Hüsten das C-Junioren-Turnier des SC Neheim um den Sparkassen-Cup statt. In diesem Jahr spielen am Sonntag, dem 17. Februar, zehn Teams U14 und U15 um die begehrte Trophäe der Sparkasse Arnsberg-Sundern. „Wir freuen uns auf dieses hochkarätige Turnier, das wir gern unterstützen“, sagte Stephan Köster, Direktor für Beratung und Service des Geldinstituts, bei der Gruppenauslosung. „Es sind wie jedes Jahr Vereine dabei, die auch und besonders im Nachwuchsbereich einen sehr guten Namen haben.“

... weiterlesen.


Titelverteidigung beim Volksbanken-WinterCup misslungen

1. Mannschaft • 04. Februar

Der SC Neheim beendete die Hallensaison mit dem Gruppenaus beim SuperCup des 30. Volksbanken-WinterCup. Nach zwei 1:1-Unentschieden gegen den Bezirksligisten VfR Borgentreich und A-Kreisligisten SG Balve/Garbeck folgte für den Titelverteidiger im entscheidenden Vorrundenspiel eine 0:1-Niederlage gegen den Soester A-Kreisligisten.files/scneheim/images/aktuelles/EhrungWintercup2019.jpg

... weiterlesen.